Seite wählen

Die „Jungsmütter“ im Fernsehen …

Am 5. November 2019 war ich zu Gast in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz und wurde zu „Wetten, ich kann lauter furzen?“ befragt. Wer sich das Gespräch auf dem roten Sofa anschauen möchte, kann das in der Mediathek tun. Einfach hier entlang …...

Lovelybooks-Leserpreis 2019

Die Nominierungsphase zum Lovelybooks-Leserpreis 2019 ist gestartet. „Wirf dein Herz voraus und spring hinterher“ wurde in der Kategorie Liebesromane nominiert, „Wetten, ich kann lauter furzen?“ in der Kategorie Humor. Ob es wohl eins von...

Achtung, Jungsmütter!

Seit 12. August 2019 ist es endlich in den Läden – unser Überlebensratgeber für Mütter von Söhnen 🙂 Wetten, dass es Sie zum Lachen bringt, zum Nicken und zum Nachdenken darüber, wie viel schöner die Welt dank Söhnen doch ist?!

Jetzt wird’s zauberhaft …

Am 1. September erscheint das erste Programm des Hummelburg Verlags – darunter auch mein Kinderbuch „Malve will keine Elfe sein“ mit wundervollen Illustrationen von Susanne Göhlich. Hier ein kleiner Vorgeschmack …

Tadaaa!

Endlich dürfen wir euch das Cover zum nächsten Hutzenlaub-Abidi-Streich zeigen! Erscheinen wird es am 9. Dezember 2019. Also quasi übermorgen

Hurra, nominiert!

Große Freude: „Liebe M.“ ist für den Delia-Literaturpreis nominiert, und das ist noch nicht alles – denn „Was Jungs mit 15 wollen“ ist es ebenfalls, und zwar für den Delia-Jugendliteraturpreis. Seht ihr mich strahlen? 🙂 Die...

Die Wortfinderinnen …

… haben mich interviewt. Genauer gesagt hat mir meine liebe Kollegin Jeanine Krock drei Fragen gestellt. Es hat viel Spaß gemacht, sie zu beantworten. Und es ist immer noch seltsam, von sich selbst als „Bestsellerautorin“ zu lesen. Wirklich. Sehr...

Vorschau :)

„Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler, wenn man fünfzehn ist und das Leben fies und gemein, dann wünscht man sich, man hätte magische Fähigkeiten und könnte Gedanken lesen …“ mit diesem Hinweis auf Justines Geschichte „Was Jungs mit 15 wollen (und warum ich das...

Zurück in die Schule

Eine Lesung in der Schule, die man selbst besucht hat, ist immer etwas ganz Besonderes … Anlässlich der Neueröffnung ihrer Bibliothek hat das Gymnasium Birkenfeld gleich sieben Autoren eingeladen, darunter drei ehemalige Schüler.    ...

Spontane DeLiA-Lesung …

Bei den DeLiA-Tagen* 2015 in Sulzbach wurde ich ganz kurzfristig für eine Lesung eingeplant  … Hier ein sehr netter Bericht darüber im Buchblog „Down the Rabbit’s Hole”: „Als Ersatz für Kerstin Gier und Eva Völler sprangen spontan Heike Abidi und Susanne Oswald ein....

Schreibworkshops

Kreatives Schreiben? Ich bin dabei! Entweder man hat’s drauf – oder eben nicht? Falsch! Schreiben kann man trainieren. Und dabei kann man auch richtig viel Spaß haben. Natürlich schadet eine gewisse Grundbegabung nicht. Aber angeborene Genialität ist nicht...

Stillleben mit Buch

Beim „Teewicht“ gibt es übrigens den Tee zum Jana-Fuchs-Roman „Dancing Queens – alle Wege führen nach Waterloo“. Er heißt „Thank you for the Tekopp“ und schmeckt wunderbar flowerpowerig!

Lesungen & Events

Auf meine Lesungen und über viel Publikum freue ich mich sehr, erfahren Sie hier die nächsten Termine …

Rezensionen zu „Zimtzuckerherz“

„Ein quietschfideles Leseerlebnis ummantelt von Romantik, der Gabe zum steten Fettnäpfchenfinden sowie einem großen Augenzwinkern liefert Heike Abidi dem Leser auf eine Weise, die hervorragend unterhält.“ Rezension von „Zimtzuckerherz“ im...

Lesung 12.5.12 in Berlin

12. Mai 2012, 22 Uhr, 14. Lange Buchnacht Berlin, Café „Tee & Schokolade“, Dresdener Straße 14, Berlin-Kreuzberg: Premierenlesung aus „Zimtzuckerherz“

Apropos …

„Einfach nur unterhalten” – was ist denn das für ein Anspruch? Ein ganz schön hoher, bei näherer Betrachtung. Und im Grunde ein Widerspruch in sich: Wenn gute Unterhaltung so einfach wäre, dann gäbe es mehr davon. Doch schauen wir zunächst genauer hin:...