Seite wählen

Herr Doktor, mein Hund hat Migräne!„Eine sehr gelungene Mischung von unterschiedlichen Geschichten rund um die Tiere und die Menschen, die mit ihnen zu tun haben, egal ob als Tierbesitzer oder als Tierarzt.
Die Geschichten machen viel Spass bei der Lektüre, Vorsicht in der Öffentlichkeit, ich habe einige belustigte Blicke auf mich gezogen, da ich immer wieder laut aufgelacht habe in der U-Bahn.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Insgesamt ein tolles Buch, bei dem Tierbesitzer und Tierliebhaber ihre Freude haben werden. Es wäre schön, wenn es eine Fortsetzung geben würde, denn es gibt sicher noch viele weitere lustige Geschichten.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Obwohl die Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren geschrieben wurden, sind sie durchweg flüssig und zum Teil richtig witzig geschrieben. Ich habe viel gelacht – aber auch geweint (vor Rührung). Ein wirklich kurzweiliges Buch.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Die Erzählungen sind mal kurze Berichte über eigene Erfahrungen und Erzählungen, die auf Interviews mit Menschen basieren. Der Leser weiß dadurch, dass die Geschichten hier häufig auf wahren Tatsachen beruhen, was den Inhalt noch unterhaltsamener macht.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Ein wunderbares Buch über aberwitzige Tierstorys … Ob rasende Wildsau, der Pekinese vom Kiez oder einfach das ach so geliebte Haustier und der ach so verhasste Tierarzt, hier kommen alle zu Wort. Mit viel Wortwitz und auch ein wenig Ironie findet sich jeder Tierhalter irgendwo in diesem Buch wieder und schmunzelt sich durch die Kapitel.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Fazit: Dieses Buch ist ein MUSS für ALLE die privat oder beruflich mit Tieren ihr Leben verbringen! Machen sie sich auf Lachanfälle aber auch Momente der Trauer gefasst! Von mir bekommen sie eine Leseempfehlung von 4 – 5 Sternen!“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Ein Buch das man gern zur Hand nimmt und das sich – nicht nur wegen der großen Schriftart – flott wegliest. Geeignet auch als Mitbringsel für Tierfreunde. Ich werde mir auch die anderen Anthologien in dieser Reihe ansehen!“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Ernste, berührende und herzzerreißende Beiträge findet man hier ebenso wie slapstickartige, wilde und tierisch komische Geschichten …
Wir treffen auf Tierärzte, die für Besitzer ihrer Patienten zu einer Art Lebensbegleiter werden, auf solche, die sich hauptsächlich durch ihren Eifer bei der Rechnungsstellung hervortun – und auf einen, der sich partout nicht von einem Schaf austricksen lassen will und sich mächtig zum Affen macht …
HERR DOKTOR, MEIN HUND HAT MIGRÄNE ist ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Lesevergnügen für Tierfreudinnen und Tierfreunde. Und wenn die eine oder andere Sachinformation hängen bleibt, ist das auch kein Schaden.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ im Buchblog Tiergeschichten

„Wer Tierbesitzer ist, dem empfehle ich dieses Buch wärmstens. Wer sich ein Tier anschaffen möchte, sollte sich dieses Buch ebenfalls durchlesen. Und wer einfach nur einen sehr guten Humor hat, dem möchte ich dieses Buch ebenfalls ans Herz legen. Ich liebe es wirklich! Es hat so viel Spaß gemacht es zu lesen! Ich habe es sogar auch schon verschenkt!“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„‚Herr Doktor mein Hund hat Migräne!‘ ist eine wunderbare Sammlung von Tierarztgeschichten (nicht nur) für Tierliebhaber … Jedem, der sich gerne von ein paar außergewöhnlichen Tierartztgeschichten unterhalten lassen möchte, kann ich dieses Buch nur empfehlen.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Eine leichte Lektüre für zwischendurch, wenn es auch ein paar traurig stimmende Geschichten enthält.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Manche Geschichten haben das Potential für eine Fortsetzung, ich würde gerne mehr über diese Tiere und Tierbesitzer lesen. Mit hat das Buch gut gefallen. Eine leichte Lektüre, die den Leser oft lächeln lässt oder zum Nachdenken bringt , ohne mit erhobenem Zeigefinger daherzukommen.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Selbst mehrfache Tierbesitzerin, musste ich über viele Episoden lachen, weinen oder einfach nur nachdenken … Fazit: Ein absoluter  Lesegenuss auch für ‚Nur‘-Tierliebhaber, auch wenn die Tierbesitzer sich sicher öfters in einer der Geschichten wiedererkennen.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Heike Abidi und Anja Koeseling haben hier eine hinreißende Sammlung von Geschichten rund um die mehr oder weniger beliebten Mitbewohner des Menschen herausgegeben, die ich einfach verschlungen habe. Mehr als einmal hab ich Taschentücher gebraucht – weil ich entweder Lachtränen in den Augen hatte oder einfach Rotz und Wasser geheult habe … Absolute Leseempfehlung für jeden Dosenöffner, Gassigeher und Mäuseverfütterer – Sie werden dieses Buch lieben!“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Eine abwechslungsreiche Mischung an Tiergeschichten, die mich bestens unterhalten hat und die ich wirklich nur jedem Tierfreund ans Herz legen kann. Begeisterte 5 Sterne für Herr Doktor, mein Hund hat Migräne.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Insgesamt finden wir hier eine Sammlung von außergewöhnlich unterhaltsamen bzw. unterhaltsamen außergewöhnlichen Geschichten, die das Herz rühren, zum Schmunzeln anregen und auch ein wenig besinnlich werden ließen.
Dieses empfehlenswerte Buch mit 3 Überkapitel und jeweils mehreren Unterkapiteln verteilt auf 362 Seiten hat mich sehr berührt und auch unterhalten, sodass ich selbstverständlich 5 Sterne vergebe.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Bei manchen Geschichten bleiben die Augen nicht trocken. Etwa weil die Geschichte sehr traurig ist aber auch weil sie so lustig ist und man ein paar Lachtränen von den Wangen wischen kann … Ich hab mich bei diesem Buch bestens unterhalten gefühlt  und als langjähriger Tierbesitzer einige Parallelen gefunden. Tierfreunde und Tierliebhaber werden mit diesem Buch bestimmt Freude haben.“

Rezension von „Herr Doktor, mein Hund hat Migräne“ bei LovelyBooks

„Mal berührend, mal skurril, mal aufschlussreich und fast immer mit einem Augenzwinkern versehen.“

Buchtipp der Augsburger Allgemeine

„Kurzweilige Lektüre“

Leseempfehlung der Berner Zeitung