Seite auswählen

„Die Geschichten sind humorvoll, ernst, sachlich, nachdenkenswert … Sicherlich ist dieses Buch interessante Lektüre für Wartezimmer. Ein Buch, das dort sicherlich gerne zur Hand genommen wird. Wer aber einmal hineingelesen hat, wird sich das Buch wohl selbst kaufen. Es gibt viele interessante Beiträge in dem Buch, für die sich der Kauf einfach lohnt – und denen man sich während einer Ruhepause widmen sollte. Ich vergebe dem Buch fünf von fünf Sternen und empfehle es weiter.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks und im Buchblog „Verrückte Leseratten“

„Welche wahnsinnige Geschichten gehen hier jeden Tag so in den Wartezimmern ab? Es sind kuriose Geschichten, die dem Leser sehr viel Freude und Kurzweil bringen, wenn man nicht grade selbst von einer schlimmeren Diagnose betroffen ist.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks

„Eine Sammlung von Geschichten, die alles abdeckt, sowohl was die verschiedensten Krankheiten und Ärzte betrifft wie auch alles von humorvoll, sehr lustig bis auch traurig und nachdenklich stimmend. Das Gesundheitswesen in Deutschland wird von verschiedenen Perspektiven betrachtet, oftmals musste ich schmunzeln.
Wieder einmal eine sehr gelungene Mischung von Geschichten, leicht und locker geschrieben und einfach zu lesen, sehr empfehlenswert.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks

„Durch die flotte Schreibe wird es einem beim Lesen nie langweilig. Selbst die Zeit im Wartezimmer vergeht wie im Flug. Fazit: Ein sehr unterhaltsames Buch zum schmunzeln, lachen, manchmal auch etwas zum nachdenken. Daher von mir 5 mal die goldene Feder.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks und im Buchblog „Lesen steckt an“

„Das Buch ist prall gefüllt mit abwechslungsreichen Geschichten, die einem sowohl lustige als auch traurige Momente beschert. Mir haben besonders die Geschichten gefallen, die mich zum Lachen gebracht haben (wie ‚Die falsche Seite‘) oder die mich zum Nachdenken gebracht haben (wie ‚Der perfekte Patient‘). Insgesamt ist diese Kurzgeschichtensammlung wieder wirklich unterhaltsam gewesen.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks

„Die Geschichten sind kurz und knackig und sorgen für gute Unterhaltung. So kann man immer mal wieder eine zwischendurch lesen und sich auch gut amüsieren, denn sie sind schon sehr skurril. Aber es gibt auch wirklich traurige dabei, und einige regen zum Nachdenken an. Es ist also für jeden etwas dabei, und jeder wird seine Lieblingsgeschichte unter den auch unterschiedlichen Schreibstilen finden.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks

„Das Buch ist deswegen schon sehr skurril, weil es wirklich immer und überall passieren kann. Und ich fand mich in dem Buch immer wieder selbst vor bei einem Arzt sitzend und das dasselbe passiert ist. Und es sind echt ein paar so lustige Geschichten dabei, dass man sich fragt, was sind das für Ärzte oder was für Patienten? … Mein Fazit: Komplett im Leben uns locker, fluffig geschrieben. Zum Schmunzeln, aber auch Anregen und Anstupsen gedacht.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks

„Die einzelnen Geschichten haben eine gute Länge, so dass man das Buch sehr gut kurz zu Hand nehmen kann ein bisschen schmökern kann. Man braucht nicht unbedingt viel Zeit, sondern kann auch kurze Pausen gut nutzen um eine einzelne Geschichte zu lesen (vielleicht im Wartezimmer? Obwohl … manchmal hat man gerade dort Zeit für ganze Romane…).“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks

„Das humorvolle Cover und der Titel hatten mich magisch angezogen. Mit 28 echt kranken Geschichten schildern hier verschiedene Autoren Deutschlands Gesundheitswesen aus vielen verschiedenen Blickwinkeln. Mal humorvoll und amüsant, dann wiederum ernsthaft und manchmal auch nachdenklich stimmend. Wobei mir dieser Gegensatz wirklich gut gefallen hat … Eine unterhaltsame Lektüre, die ich gern weiterempfehle. Mein Fazit: Lesenswert!“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks

„Das Buch besteht hauptsächlich aus Kurzgeschichten – manche ernst, manche humorvoll erzählt. Einige davon haben mich zum Nachdenken angeregt und eine zum Schmunzeln – eine gute Mischung also. Aufgelockert werden die Kurzgeschichten von kleinen Themen wie zum Beispiel „10 Gründe, niemals zum Arzt zu gehen“ und den typischen Ärztesprüchen.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks

„Da ich durchweg wirklich zufrieden war und ich der Meinung bin, dass dieses Buch in keinem Wartezimmer mehr fehlen darf, dass wirklich unterhaltsam ist und jeden Geschmack anspricht vergebe ich wunderbare 4 von 5 Sternen.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks und im Blog Hall of Books

„Die witzigsten Highlights waren für mich:
Die Unterteilung der einzelnen Arzttypen
Die Szenen im Wartezimmer
Die Selbstdiagnose(Google)
Die skurrilsten Syndrome
Bei den Geschichten mit eher ernstem Hintergrund wirkte das Gelesene noch etwas länger nach.
Fazit:  Ein sehr lesenswertes Buch , was ich unbedingt empfehlen kann.“

Rezension zu „Wahnsinn Wartezimmer“ auf Lovelybooks