Seite auswählen

We love Fashion – Paillettenkleid und Federboa

We love Fashion – Paillettenkleid und Federboa

Das neue Buch von Maya Seidensticker.

Hanna und Lucy sind nicht nur Schwestern und besuchen beide ein Modeinternat für talentierte Jungdesigner und Modebegeisterte. Sie können auch zusammen in der Zeit springen und die Vergangenheit hautnah erleben!

Die ganze Fashion School Bernstein scheint kopf zu stehen, denn in diesem Semester wird sie Drehort eines Krimis. Die besten Kostüm-, Design- oder Marketingideen rund um den Film werden mit einer Sprechrolle prämiert! Und da dieser in den Zwanzigerjahren spielt, müssen die Schwestern einfach neue Zeitreisen unternehmen, um gut vorbereitet zu sein und eine der begehrten Rollen zu gewinnen.
Also springen sie nach Paris, um bei einer Coco-Chanel-Modenschau dabei zu sein – aber nicht als Zuschauer! Und auch nach Berlin verschlägt es die Schwestern, denn wo könnte man besser das Lebensgefühl der Goldenen Zwanziger erleben, als in den Nachtclubs am Kurfürstendamm?

Der dritte Band von we love fashion bietet wieder einen faszinierenden Mix aus Mode, Zeitreisen und romantischem Herzklopfen für alle Leserinnen ab 12 Jahren.

Hier geht’s zur Leseprobe …

Maya Seidensticker
we love fashion – Paillettenkleid und Federboa
Buchreihe: we love fashion, Band 3
ab 12 Jahren, erschienne am 14.01.2015
Loewe-Verlag, 208 Seiten, 13.5 x 21.0 cm
ISBN 978-3-7855-7886-5 Klappenbroschur mit Relieflack
8,95 € (D) / 9,20 € (A)

Rezensionen zum Buch

 

Hinter Maya Seidensticker verbirgt sich ein Autorinnenteam, zu dem auch Heike Abidi gehört. Wenn sie tatsächlich eine Zeitreise unternehmen dürfte, dann würde sie am liebsten in die Zwanzigerjahre springen. Diese Blütezeit der Kunst, Kultur, Wissenschaft und Lebensfreude fasziniert sie ebenso wie die schillernde Mode dieser Epoche. Frauen durften endlich wählen gehen, interessante Berufe ausüben, Sport treiben, eigene Meinungen vertreten – und dabei auch noch super aussehen. Fast so wie heute. Nur ein bisschen eleganter …

Fähigkeiten

, ,

Gepostet am

24. November 2014