Seite auswählen

Heike Abidi - Ich sehe wasAm 8. Dezember 2015, ist mein neuer Roman „Ich sehe was, was du nicht liebst“ erschienen. Auf Claudias Bücherregal ist dazu „Die Story hinter dem Buch“ zu lesen und im Amazon-Blog „Kindlepost“ ein weiteres Kurzinterview.

Und am 12.12.15 ist die dazugehörige Blogtour gestartet …

Den Anfang macht Giulia von „Das Buchmonster“ mit einer Buchvorstellung. Und natürlich gibt es Bücher zu gewinnen …

Dann geht es weiter mit Verena von „Books and Cats„, die über die Vor- und Nachteile des Unsichtbarseins nachdenkt …

Manja von „Manjas Buchregal“ stellt die Hauptfiguren des Romans vor. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss einen Kommentar zum Thema „Arbeitsteilung“ hinterlassen. Spannende Frage 🙂

Susi von „Magische Momente“ hat mich interviewt. Ich habe ihr zum Beispiel verraten, wie lang ich an dem Buch gearbeitet habe, welche Figuren am leichtesten bzw. am schwierigsten zu entwickeln waren, wie mein Arbeitsplatz aussieht und woran ich zur Zeit schreibe …

Den Abschluss macht Ingrid von „LebensLeseLiebeLust„. Sie fragt danach, wie man sich trotz Alltagsstress Freiräume für sich selbst schaffen kann. Wichtiges Thema! Lesen ist eine Antwort darauf, aber es gibt natürlich noch mehr Möglichkeiten, sich öfter mal was Gutes zu tun …

Gewinnspiel bei Glitzerfees Buchtempel!

Glitzerfees Buchtempel hat mich interviewt. Stichwort „Geheimprojekt“ … Ich habe ein bisschen was über meinen nächsten Roman verraten. Außerdem gibt’s ein Exemplar von „Ich sehe was, was du nicht liebst“ zu gewinnen!

Interview im Buchblog „Kölner Leselust“
Unter anderem beantworte ich dort die Frage, ob ich nun unter die Selfpublisher gegangen bin. Die (vorweggenommene) Antwort lautet natürlich: Nein, denn Amazon Publishing ist für mich ein völlig normaler Verlag. Und doch läuft dort alles ein bisschen anders …