Seite auswählen

Die Bücher

„Was schreibst du denn so für Bücher?“

Diese Frage wird mir häufig gestellt. Und man erwartet dann eine Ein-Wort-Antwort wie etwa „Thriller“ oder „Erotik“ oder „Horror“. Nun ja, ich sage lieber, was ich definitiv nicht schreibe – nämlich genau die erwähnten Genres. Auch keine Pferdebücher. Ansonsten liebe ich ein breites Spektrum! Es macht meine Arbeit spannender und abwechslungsreicher.

„Und was schreibst du am liebsten?“

Diese Anschlussfrage ist unausweichlich. Ich kann sie leider nicht beantworten. Nach einem Kinderbuch freue ich mich darauf, wieder einen Unterhaltungsroman schreiben zu dürfen, danach ein Jugendbuch, ein unterhaltendes Sachbuch, einen Liebesroman …

„Welches ist dein Lieblingsbuch aus deiner Feder?“

Ganz ehrlich – ich liebe sie alle. Aber am allermeisten mag ich immer das, an dem ich gerade arbeite. Genauer gesagt: diejenigen, an denen ich gerade arbeite. Denn im Grunde sind immer mehrere Bücher in der Mache. Eins plane ich, eins schreibe ich, eins kommt gerade aus dem Lektorat und will überarbeitet werden, eins lese ich Schlusskorrektur vor dem Druck und eins ist gerade erschienen und reist mit mir zu Lesungen.

„Wie schaffst du das alles?“

Ich muss zugeben, dass ich gar nicht sooo fleißig bin, wie es oft den Anschein hat. Sonst könnte ich unmöglich so viel unternehmen, lesen oder netflixen. Vermutlich arbeiten die meisten von euch mindestens so viel, wenn nicht noch mehr. Hey, warum belohnt ihr euch dafür nicht einfach mit einem guten Buch?

 

Klicken Sie auf die Buch-Cover, um mehr über die Bücher zu erfahren: